Die Geschichte

Nationaler Flughafen Ronald Reagan Washington

Nationaler Flughafen Ronald Reagan Washington


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Ronald Reagan Washington National Airport befindet sich in Arlington County, Virginia, 6,4 km von der Innenstadt von Washington, DC entfernt. Obwohl der Spitzname "Reagan National" an Bedeutung gewonnen hat, ist der Flughafen im Volksmund immer noch als "National" oder "Washington National" bekannt. Ab 2005 war US Airways die größte Fluggesellschaft am Flughafen. Umkreisregel", die Flüge in die meisten Städte außerhalb eines Radius von 1.250 Meilen verbietet. Die Federal Aviation Administration hat jedoch sechs Ausnahmen zugelassen: Las Vegas, Denver, Phoenix, Salt Lake City, Los Angeles und Seattle Hauptstadtgebiet, das 1926 seine Pforten öffnete. Der Washington Airport, ein weiterer privat betriebener Flughafen, nahm im folgenden Jahr seinen Dienst auf. Die Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre führte zum Zusammenschluss der beiden Terminals zum Flughafen Washington-Hoover. Die resultierende Anlage litt unter zahlreichen Unzulänglichkeiten, darunter eine Landebahn, die von einer belebten Durchgangsstraße durchschnitten wurde. Um diese Unzulänglichkeiten zu umgehen, wurde der Washington National Airport von der Bundesregierung auf dem Wattenmeer entlang des Potomac River in Gravelly Point, vier Meilen südlich von Washington, DC, gebaut Im Juni 1941 wurde die Anlage in Anwesenheit von Präsident Franklin D. Roosevelt bei der ersten offiziellen Landungszeremonie eröffnet. Der Flughafen diente als Drehkreuz für Capital Airlines. Das schnelle Wachstum des Luftverkehrs führte in den Jahren 1950 und 1955 zum Bau von Start- und Landebahnverlängerungen. Das Nordterminal wurde im Oktober 1958 eröffnet, das 7.264 Quadratmeter vergrößerte. Die U-Bahn-Verbindung zum Flughafen wurde 1977 aufgenommen. Der zunehmende Verkehr führte zu einem umfangreichen Renovierungs- und Erweiterungsplan, der in den 1990er Jahren umgesetzt wurde. Die Erweiterung führte im Juli 1997 zur Hinzufügung zweier neuer Terminals, B und C. Das historische Terminal A wurde in den folgenden Jahren auf seine heutige Größe erweitert. Es wird derzeit modifiziert, um sein ursprüngliches Design und seine ursprüngliche Architektur wiederherzustellen.


Schau das Video: Washington Reagan National Airport Planespotting Takeoffs to the North (Kann 2022).