Die Geschichte

Geschichtswörterbuch

Geschichtswörterbuch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Adelstitel

Der Adel ist eine soziale Gruppe, die sich aus wenigen Menschen zusammensetzt und sich durch den mit der Geburt erworbenen Reichtum und die damit verbundenen Privilegien auszeichnet. Man nennt es auch Aristokratie. In Europa wurde der Adel im Mittelalter von Großgrundbesitzern gegründet, die von ihren Eltern erbten oder vom König Adelstitel erhielten, wie die des Grafen, Barons, Herzogs, Marquis usw. In Brasilien erhielten während des Kaiserreichs viele Angehörige der reichen Schichten Adelstitel. Die meisten von ihnen waren Kaffeebauern. Daher wurden sie als Kaffeebarone bekannt. Andere besaßen jedoch kein Land. Dies war der Fall des Industriellen Irineu Evangelista de Souza (1813-1889), der von Dom Pedro II. Die Titel eines Barons und Vizegrafen von Mauá erhielt.

Andere Wortvorschläge…

Jungsteinzeit

Nazismus

Federation

Kaproute

Wirtschaftlich aktive Bevölkerung (PEA)

Baptisterium

Geheimhaltung

Gegenreformation